Mi., 07. Dezember 2016
Erweiterte Suche  

    Es sind noch keine Termine
    hinterlegt

   --Ärzte vergleichen ...
   --der-heimkostenrechner
   --der-pflegegeldrech...
   --der-prozesskostenr...
   --Diabetesrisiko-Test
   --die-gesundheitsreform
   --die-pflegereform.de
   --Herzinfarktrisiko-Test
   - radroutenplaner nrw
   --Schilddrüsen-Test
   --Sucht-Test
   --Telefon-Hotline
   --VdK-Zeitung
   --westline
   --wohngeldrechner
   --zuzahlungsfreie Ar...
   -Acrobat Reader (Load)
   -Altenbericht.de
   -AltenpflegerInnen
   -Arztsuche im Münsterland
   -gesunde-kitas-nrw.de
   -gesunde-schulen.de
   -Klinik-Lotse.de (extern)
   -kliniken-rhein-ruhr...
   -Klinikführer
   -krankenhausvergleic...
   -Links
   -pflegendeangehörige.de
   pflegewiki
   -Routenplaner
   -wikipedia / google
   0.Notfalldienste
   1.Jobcenter-Gesundheit
   1.3. Pflegerecht/Hei...
   2.Gesundheit im TV
   3. Partner und Sponsoren
   4.Neuzugänge
   5.Presse-Stein
   6.Presse-furt
   7 bundessozialgericht
   7.Gesundheitsrecht
   8. Aus dem Bundestag
   8. Aus dem Landtag NRW
   8. Aus der Kreisverw...
   8. Generationenpolitik
   8. Gesundheitspolitik
   8. Pflegepolitik
   9 Veranstaltungskalender
   9.Kreis für Gesundheit

 
 
 04.03.2016 Artikel-Kategorie: Pflegeberufsgesetz
Pflegeberufsgesetz - Gesetzentwurf - Stand 20.02.2016
04.03.2016 PFLEGEBERUFSGESETZ / PFLEGEBERUFEGESETZ AKTUELL:
- Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufsgesetz - Eckpunkte - Stand 02.03.2016
- Entwicklung des Gesetzesgebungsverfahrens
- Stellungnahmen führender Verbände/Institutionen
- Referentenentwurf (113 Seiten) vom 26.11.2015 zum Download am Seitenende dieses Artikels
-------------------------------------------------------------------------------------------

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufsgesetz vom Bundesgesundhuitsministerium vorgelegt am 2. März 2016
http://www.bmg.bund.de/ministerium/ ... esetz.html

Mit dem Entwurf des Pflegeberufsgesetzes soll die Pflegeausbildung moderner und attraktiver werden. Inhaltliche Details zur neuen Ausbildung werden wie bei jedem Lehrberuf in einer Ausbildungs- und Prüfungsverordnung festgelegt. Die Bundesministerien für Gesundheit sowie Familie haben nun Eckpunkte für eine solche Verordnung vorgelegt.

Eckpunkte für eine Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Entwurf des Pflegeberufsgesetzes PDF-Datei (PDF) 71 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... _APrVO.pdf

Anlage 1: Kompetenzen der beruflichen Pflegeausbildung PDF-Datei (PDF) 58 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... reiche.pdf

Anlage 2: Allgemeine Übersicht zur Stundenverteilung im Rahmen der praktischen Ausbildung PDF-Datei (PDF) 46 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... Praxis.pdf

Anlage 3: Berechnung der Mindest-Stundenzahl beim Träger der praktischen Ausbildung PDF-Datei (PDF) 33 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... ildung.pdf

Anlage 4: Beispiel: Pädiatrische Versorgung PDF-Datei (PDF) 39 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... orgung.pdf

AUSBILDUNGS- UND PRÜFUNGSVERORDNUNG
zum Pflegeberufsgesetz - Eckpunkte - 16012016
http://pflegeundrecht.de/pdf-anzeigen.php?id=317

weitere Information zum Pflegeberufsgesetz
http://www.pflegeberufsgesetz.de
http://pflegeundrecht.de/news.php?k ... tz&id=1364

Deutscher Bundestag:
DIP (Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge)
Reform der Pflegeberufe - Pflegeberufsgesetz - Initiative der Bundesregierung
http://dipbt.bundestag.de/extrakt/b ... 71711.html

- PFLEGEBERUFSGESETZ - DRUCKSACHE 20/16
Download:
http://www.pflegeundrecht.de/pdf-an ... php?id=316
- 26.02.2016 - 942. Sitzung Bunderat TOP 12
- Fassung vom 15.01.2016 - (117 Seiten) - 2 MB, PDF
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... =15#top-15

02032016
AUSBILDUNGS- UND PRÜFUNGSVERORDNUNG
zum Pflegeberufsgesetz - Eckpunkte - 16012016
http://pflegeundrecht.de/pdf-anzeigen.php?id=317
http://pflegeundrecht.de/news.php?k ... tz&id=1364

20/16 Entwurf eines Gesetzes zur Reform der Pflegeberufe (Pflegeberufereformgesetz - PflBRefG)
Ausschusszuweisung: G (fdf) - AIS - FS - Fz - K - Wi

Empfehlung vom 12.02.2016 der Ausschüssen (G - AIS - FS - Fz - K ) zur Beratung des Pflegeberufereformgesetzes - PflBRefG -
zu TOP 15 der 942. Sitzung des Bundesrates am 26. Februar 2016
https:// http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1

- Kabinettsentwurf Pflegeberufsgesetz (108 Seiten) vom 13.01.2016:
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... fPflBG.pdf

- Pressemitteilung des Bundesgesundheitsministerium zur Eingringung des Gesetzesentwurfs ins Kabinett vom 13.01.2016 (3 Seiten)
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... gesetz.pdf

- Fragen und Antworten zum neuen Pflegeberufsgesetz
http://www.pflegestaerkungsgesetz.d ... gesetz.pdf

Dr. Tobias Viering (BMFSFJ) :
Powerpointpräsentation zum Neuen Pflegeberufsgesetz
Stand Januar 2015 - 23 Folien
http://www.gesundheitskongresse.de/ ... gesetz.pdf

Uwe Machleit:
Powerpointpräsentation zum Neuen Pflegeberufegesetz
- Zukunft der Pflegeausbildung
Stand 2015 - 28 Folien
http://www.devap.info/uploads/media ... z_2015.pdf

Thomas Kutschke
Vorsitzender BLGS NRW
Das Eckpunktepapier zum Pflegeberufegesetz und die Bedeutung für die psychiatrische Pflege
Stand 02.11.2012 BFLK Tagung,Marienheide
http://www.bflk.de/sites/default/fi ... iatrie.pdf

Ergebnisbericht: Forschungsgutachten zur Finanzierung eines neuen Pflegeberufegesetzes
Umfang: 196 Seiten
Stand: Oktober 2013
http://www.bundesgesundheitsministe ... fa8dc63fe7

Ausgleichsverfahren in der Altenpflege:
Bericht des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (MGEPA) nach § 16 Abs. 3 Altenpflegeausbildungsausgleichsverordnung
(AltPfIAusgIVO) - Stand 29.01.2016
http://www.pflegeundrecht.de/downlo ... n-2016.pdf

2015: http://www.landtag.nrw.de/portal/WW ... 6-2503.pdf
-------------------------------------------------------------------------------------------

05032016
Video - Pflegebeautragter der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann: Generalistik Jetzt
http://www.youtube.com/watch?v=JcIo9quVGco

04032016
Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufsgesetz vom Bundesgesundhuitsministerium vorgelegt am 2. März 2016
http://www.bmg.bund.de/ministerium/ ... esetz.html

Mit dem Entwurf des Pflegeberufsgesetzes soll die Pflegeausbildung moderner und attraktiver werden. Inhaltliche Details zur neuen Ausbildung werden wie bei jedem Lehrberuf in einer Ausbildungs- und Prüfungsverordnung festgelegt. Die Bundesministerien für Gesundheit sowie Familie haben nun Eckpunkte für eine solche Verordnung vorgelegt.

Eckpunkte für eine Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Entwurf des Pflegeberufsgesetzes PDF-Datei (PDF) 71 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... _APrVO.pdf

Anlage 1: Kompetenzen der beruflichen Pflegeausbildung PDF-Datei (PDF) 58 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... reiche.pdf

Anlage 2: Allgemeine Übersicht zur Stundenverteilung im Rahmen der praktischen Ausbildung PDF-Datei (PDF) 46 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... Praxis.pdf

Anlage 3: Berechnung der Mindest-Stundenzahl beim Träger der praktischen Ausbildung PDF-Datei (PDF) 33 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... ildung.pdf

Anlage 4: Beispiel: Pädiatrische Versorgung PDF-Datei (PDF) 39 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... orgung.pdf

AUSBILDUNGS- UND PRÜFUNGSVERORDNUNG
zum Pflegeberufsgesetz - Eckpunkte - 16012016
http://pflegeundrecht.de/pdf-anzeigen.php?id=317

weitere Information zum Pflegeberufsgesetz
http://www.pflegeberufsgesetz.de
http://pflegeundrecht.de/news.php?k ... tz&id=1364


03032016
Kongress Pflege 2016
Von Pflegeberufsgesetz bis Praxisbildung
http://paperity.org/p/75667514/von- ... xisbildung

02032016
Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufsgesetz - Eckpunkte - 16012016
http://pflegeundrecht.de/pdf-anzeigen.php?id=317
http://pflegeundrecht.de/news.php?k ... tz&id=1364

01032016
Pflegebeauftragter Karl-Josef Laumann:
Generalistik jetzt!
Die Generalistik ist eine große Chance für die Pflege in Deutschland, die nicht vertan werden darf. Daher hat Staatssekretär Karl-Josef Laumann den Aufruf „Generalistik jetzt!“ gestartet. Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung wirbt darin für die Reform der Pflegeausbildung, um mit einer zeitgemäßen Berufsausbildung den Pflegeberuf aufzuwerten und viele Auszubildende zu gewinnen. Bislang (Stand: 26. Februar 2016) unterstützen den Aufruf 42 Institutionen. Auf dieser Seite finden Sie den Wortlaut des Aufrufes, weitere Informationen sowie eine Liste der Unterstützer.
http://www.patientenbeauftragter.de ... stik-jetzt

29.02.2016
Pflegeberufsgesetz - Stand Bundesratsbeschluss 26.02.2016
Änderungen eingearbeitet, farblich markiert
Download hier: http://www.pflegeundrecht.de/pdf-an ... php?id=316


27.02.2016
Plenarsitzung des Bundesrates am 26.02.2016
Länderkammer will Reform der Pflegeberufe verschieben
Der Bundesrat forderte am 26. Februar 2016, die Vereinheitlichung der Pflegeausbildung um ein Jahr zu verschieben. Vor dem Hintergrund der noch nicht vorliegenden Ausbildungs- und Prüfungsverordnung sowie der fehlenden Finanzierungsverordnung könne die neue Ausbildung nicht vor dem 1. Januar 2019 starten.
Beschluss zu TOP 12
http://www.bundesrat.de/DE/plenum/p ... section-38
Reden zu TOP 12 (39 min.)
http://www.bundesrat.de/DE/plenum/p ... section-39
Beratungsvorgang
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... 20-16.html
Stellungnahme
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... 016#top-12
Plenarantrag des Landes Nordrhein-Westfalen
Drucksache 20/2/16 vom 24.02.2016 (6 Seiten):
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1
Ausschussempfehlung
Drucksache 20/1/16
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1
Grunddrucksache 20/16
Pflegeberufsgesetz - Referentenentwurf
http://www.bundesrat.de/drs.html?id=20-16
Permanenter Link
http://www.bundesrat.de/bv.html?id=0020-16
Vorgang in DIP
http://dipbt.bundestag.de/dip21.web ... okType=drs

26.02.2016
Dr. Knoppik:
http://www.drknoppik.de/2016/02/22/ ... bundesrat/
Empfehlungen der Ausschüsse
http://www.dropbox.com/s/hd4o8ww4i5 ... e.pdf?dl=0
Erläuterungen:
https:// http://www.dropbox.com/s/s0exzigka6 ... g.pdf?dl=0

25.02.2016
VDAB:
Pflegeberufsgesetz: VDAB widerspricht der Schönfärberei des Pflegebeauftragen in Sachen generalistische Ausbildung
http://www.vdab.de/presse/pressemit ... usbildung/

24.02.2016
Auszubildende werden knapp: Hilferuf aus der Altenpflege / bpa: Brandenburg muss folgenschweres Pflegeberufsgesetz im Bundesrat stoppen
http://www.boerse-go.de/nachricht/a ... 47592.html

23.02.2016
http://www.finanzen.net/nachricht/a ... en-4749202

22.02.2016
Der Paritätische: Mecklenburg-Vorpommern:
http://paritaet-mv.de/fachinformati ... zes-1.html
http://paritaet-mv.de/fileadmin/use ... _PflBG.pdf
http://docplayer.org/12379035-Stell ... pflbg.html

21.02.2016
Empfehlung vom 12.02.2016 der Ausschüssen (G - AIS - FS - Fz - K ) zur Beratung des Pflegeberufereformgesetzes - PflBRefG -
zu TOP 15 der 942. Sitzung des Bundesrates am 26. Februar 2016
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1

20.02.2016
Pflegeberufsgesetz am 26.02.2016 im Bundesrat
http://www.bundesrat.de/DE/plenum/p ... tml#top-12

19.02.2016
SOVD:
Stellungnahme zum Referentenentwurf
http://sovd.de/fileadmin//downloads ... gesetz.pdf

18.02.2016
Fachtagung Pflegeberufegesetz
Zur Reform der Pflegeausbildung
29.02.2016, 16:00 – 18:00 – KLUB, Besenbinderhof 62, 20097 Hamburg
Fachtagung für PraxisanleiterInnen, PflegelehrerInnen, BR, MAV und PR aus der Pflege
http://gesundheit-soziales-hamburg. ... 5400a933ef

Flugblatt Pflegeberufegesetz 2016
http://gesundheit-soziales-hamburg. ... tPflBG.pdf

Einladung Fachtagung
http://gesundheit-soziales-hamburg. ... ildung.pdf

17.02.2016
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB):
Praxisanleitung in Pflegeberufen - Ein Ausbilder für alle?
http://www.bibb.de/veroeffentlichun ... ad/id/6967
Eine zukunftsorientierte Pflegebildung? Anmerkungen zur Weiterentwicklung der Pflegeberufe
http://www.bibb.de/veroeffentlichun ... ad/id/6975
Qualifizierung in Gesundheits- und Pflegeberufen
http://www.bibb.de/veroeffentlichun ... ad/id/6979
http://www.bibb.de

16.02.2016
Pflegeberufsgesetz nach Themen und Paragrafen:
- Berufsbezeichnung, §§ 1-4
- Pflegeausbildung §§ 5-15
- Ausbildungsverhältnis §§ 16-25
- Pflegstudium $$ 26-36
- Finanzierung §§ 37-39
- Sonstige Vorschriften §§ 40-57
- Übergangsvorschriften §§ 58-63
http://www.pflegefach.de/pflegeberufsgesetz/

15.02.2016
Bundesrat:
- PFLEGEBERUFSGESETZ - DRUCKSACHE 20/16
- 26.02.2016 - 942. Sitzung Bunderat TOP 15
- Fassung vom 15.01.2016 - (117 Seiten) - 2 MB, PDF

http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... =15#top-15

20/16 Entwurf eines Gesetzes zur Reform der Pflegeberufe (Pflegeberufereformgesetz - PflBRefG)
Ausschusszuweisung: G (fdf) - AIS - FS - Fz - K - Wi

14.02.2016
KBV:
Stellungnahme der KBV zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Reform der Pflegeberufe (Pflegeberufsgesetz – PflBG)
(Stand: 10.12.2015, PDF, 67 KB)
http://www.kbv.de/html/20020.php
http://www.kbv.de/media/sp/2015_12_ ... er_KBV.pdf

13.02.2016
bpa:
Eckpunkte der Ausbildungsumlageverordnung
http://www.bpa.de/fileadmin/user_up ... 150918.pdf

12.02.2016
Zukunftstag Altenpflege
8. - 10. März 2016 | Messe Hannover
Im Rahmen der Leitmesse ALTENPFLEGE 2016
Vortragsblock 1
08. März 2016 - 13.30 – 15.00 Uhr

V1 – Heilsbringer oder Ausbildungskiller? Auswirkungen des Pflegeberufsgesetzes
Große Einigkeit herrscht, dass die Pflege in Deutschland gestärkt werden muss. Große Uneinigkeit besteht allerdings bei der Frage nach der Reform der Pflegeausbildungen. Die Befürworter der geplanten Zusammenlegung der Ausbildungen sehen darin eine Attraktivitätssteigerung der Ausbildung und damit der Pflege insgesamt. Die Gegner befürchten einen massiven Verlust an Ausbildungsplätzen und die Abschaffung der Altenpflege. Wo geht die Reise tatsächlich hin?

Vorträge:
-------------
Vortrag 1:
Altenhilfe braucht Altenpflege: Aus drei mach eins – Auswirkungen der neuen Pflegeausbildung
Referent: Peter Dürrmann, Bündnis für Altenpflege

Vortrag 2:
Was die Ausbildungsreform für die Berufsgruppe Pflege bringt
Referentin: Christina Zink, Referentin für Jugend und Ausbildung, Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe Nordwest e.V. (DBfK)

Vortrag 3:
Die generalistische Pflegeausbildung aus wissenschaftlicher Perspektive
Referentin: Gertrud Hundenborn, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen und Mitglied des geschäftsführenden Vorstands, dip. e.V

Moderation: Bernd Tews, Geschäftsführer, Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa)

http://www.zukunftstag-altenpflege.de
http://www.zukunftstag-altenpflege. ... ing_9_2016

11.02.2016
Veranstaltung, 10.02.16 - FULDA
"Generealistik" für Altenpflege
Caritas informiert zum aktuellen Stand des Pflegeberufsgesetzes

Zu einer Auftaktveranstaltung zur generalisierten Pflegeausbildung, Kurzbezeichnung „Generalistik“, hatte die Caritas Lehranstalt für Altenpflege eingeladen. Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch und Sabrina Griesel begrüßten die mehr als 40 teilnehmenden Kooperationspartner, Heimleitungen, Pflegedienstleitungen, Praxisanleiter und Dozenten.
http://osthessen-news.de/n11523575/ ... etzes.html

10.02.2016
Ärztezeitung:
Ärzte und Opposition fordern Moratorium des Pflegeberufsgesetzes
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/65692

Altenpflege Online:
Pflegeberufsgesetz - Forderung nach Moratorium
Der Forderung nach einem Moratorium haben sich neben rund 1.000 Einzelpersonen bereits rund 50 Verbände und Organisationen angeschlossen, darunter etwa der Deutsche Berufsverband für Altenpflege (DBVA), das Frankfurter Forum für Altenpflege (FFA), der Deutsche Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen (DVLAB), der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe (VDAB), die Deutsche Expertengruppe Dementenbetreuung (DED), der Bundesverband der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB) oder der Arbeitskreis Ausbildungsstätten für Altenpflege (AAA).
http://www.altenpflege-online.net/I ... Moratorium
http://www.dbva.de
http://www.ffa-frankfurt.de
http://www.dvlab.de
http://www.vdab.de
http://www.demenz-ded.de
http://www.die-kommunalen.de/DieKom ... x.php?id=4
http://www.aaa-deutschland.de

09.02.2016
Die Linke/Bundestag:
Linke fordert integrierte Ausbildung
Drucksache 18/7414
vom 28.01.2016
"Gute Ausbildung – Gute Arbeit - Gute Pflege"
http://www.bundestag.de/presse/hib/201602/-/404878
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd ... 807414.pdf

09.02.202
Ärztezeitung: Kommentar von Anno Fricke
Probezeit für die Reform
http://www.aerztezeitung.de/politik ... eform.html

09.02.2016
DVLAB e. V. Bundesgeschäftsstelle:
Bündnis für Altenpflege - Aktivitäten
http://www.dvlab.de/buendnis-altenp ... aeten.php5
http://www.bündnis-für-altenpflege.de/

09.02.2016
Petition 62564
Gesundheitsfachberufe - Erhalt des eigenständigen Berufsbildes der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege vom 09.12.2015
http://epetitionen.bundestag.de/pet ... 64.nc.html
http://www.glaukom-kinder-forum.de/ ... ufegesetz/

09.02.2016
Rudolf Henke, CDU
Bundeskabinett beschließt Pflegeberufegesetz- Parlamentarische Beratungen folgen
http://www.rudolf-henke.de/bundeska ... gen-folgen

09.02.2016
Universitätsklinikum Leipzig AöR,
Arbeitsgruppe Generalistik,
KGS- Veranstaltung am 24.November 2015
http://www.kgs-online.de/media/file ... gesetz.pdf

09.02.2016
tv.berlin - Der Hauptstadtsender
Godd Media Broadcast GmbH
"Nahaufnahme"
(Video zum neuen Pflegeberufgesetz u. a. mit Interview des Pflegebevollmächtigten Karl-Josef Laumann, CDU)
12 min.
http://der-hauptstadt-sender.de/off ... egeberufe/

06.02.2016
Pflegende und Grüne einig: Generalistik verschärft Fachkräftemangel
Deutliche Kritik am Pflegeberufsgesetz bei Abgeordneten in Speyerer Pflegezentrum
http://www.presseportal.de/pm/17920/3235665

03.02.2016
MGEPA: Ausgleichsverfahren in der Altenpflege
Bericht 2015 - Stand 2016 - Finanzierung
http://www.pflegeundrecht.de/downlo ... n-2016.pdf

01.02.2016
Tagung zum neuen Pflegeberufgesetz / Uni Kassel Fulda Transfer am 09.02.2016 - 13.00 bis 17.30 Uhr
Einladungsflyer
http://www.uni-kassel.de/einrichtun ... _Flyer.pdf

29.01.2016
Caritas begrüßt generalistische Ausbildung
http://www.caritas.de/fuerprofis/pr ... che-pflege

28.01.2016
Bündnis90/Grüne:
Pflegeberufsgesetz: Gemeinsame Ausbildung – integrativ statt generalistisch
http://www.gruene-bundestag.de/them ... 96287.html
Fraktionsbeschluss zur Pflegeausbildung
http://www.gruene-bundestag.de/file ... ildung.pdf

27.01.2016
ASB Hamburg:
Pflegeberufsgesetz - ASB weist auf Schwachstellen im Kabinettsentwurf hin
Der Gesetzentwurf wird voraussichtlich Mitte März im Bundestag in erster Lesung beraten. Verabschiedet wird das Gesetz voraussichtlich im Juni.
http://www.asb-hamburg.de/aktuell/n ... twurf-hin/

26.01.2016
Altenpflege online:
Rüddel rüttelt am Zeitplan
Pflegeberufsgesetz wird voraussichtlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2016 im Bundestag verabschiedet
http://www.altenpflege-online.net/I ... m-Zeitplan

21.01.2016
Bundesgesundheitsministerium:
Pflegeberufsgesetz im Bundeskabinett beschlossen und der Öffentlichkeit vorgestellt
http://www.krankenkassen-direkt.de/ ... 7633623646

FAQ Pflegeberufsgesetz - Fragen und antworten zum neuen Pflegeberufsgesetz
http://www.bundesgesundheitsministe ... esetz.html

09.01.2016
Ärztezeitung:
http://www.aerztezeitung.de/suchen/ ... esetz.html
http://www.aerztezeitung.de/politik ... 1143842984

09.01.2016
Die Reform der Pflegeausbildung - der Entwurf des Pflegeberufsgesetzes:
http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSF ... b=true.pdf

08.01.2016
Familienministerin Manuela Schwesig im Interview (28.12.2015 mit dr Saarbrücker Zeitung) zum Pflegeberufsgesetz:
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/aktuell ... 22528.html

07.01.2016
Grüne im Bundestag:
Integrativ statt generalistisch
http://www.gruene-bundestag.de/them ... 96287.html

06.01.2016
Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e. V.(GKind):
Arbeitsentwurf vom Sommer 2015
http://www.gkind.de/fileadmin/Datei ... gesetz.pdf

05.01.200016
Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP):
http://www.kathpflegeverband.de/akt ... 846979d1f7
http://www.kathpflegeverband.de/upl ... 151207.pdf

04.01.2016
Hamburgische Krankenhausgesellschaft:
http://www.hkgev.de/test.html?file= ... _12_04.pdf
http://www.hkgev.de/test.html?file= ... _12_04.pdf

03.01.2016
Beschlüsse der 339. Delegiertenversammlung der Ärztekammer Hamburg:
http://www.bundesaerztekammer.de/pr ... m-7122015/

02.01.2016
Neues Pflegeberufegesetz
Stand und Konsequenzen der Reform
Vortrag auf dem Kongress Pflege 2015
gehalten am 30.01.2015
Dr. Tobias Viering
(Bundesmiisterium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
http://www.gesundheitskongresse.de/ ... gesetz.pdf

30.12.2015: PFLEGEBERUFSGESETZ.de / PFLEGEUNDRECHT.de informiert hier über die weitere Entwicklung im Gesetzgebungsverfahren zu den neuen Pflegeberufen.

Mit Zuschrift erklären Sie, dass ihre Informationen frei von Rechten Dritter ist und Sie mit der Veröffentlichung einverstanden sind, soweit uns kein gegenteiliger Hinweis unter info@pflegeundrecht.de erreicht. Ebenso sind informative Links willkommen.


Aktuell:
---------

30.12.2015
Gerd Dielmann
Pflegeberufsgesetz und Ausbildungs- und Prüfungsverordnung
Buch

Text und Kommentar für die Praxis

Kein Risiko für Vorbesteller:
Sollten wir den Preis vor dem Erscheinungsdatum senken, erhalten Sie automatisch die Lieferung zum reduzierten Preis.

Mabuse-Verlag GmbH, 06/2016
Einband: Kartoniert / Broschiert
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 9783863213015
Bestellnummer: 8342255
Umfang: 360 Seiten
Erscheinungstermin: 15.6.2016

Klappentext
Bereits vor Inkrafttreten des ersten bundeseinheitlichen Altenpflegegesetzes und des novellierten Krankenpflegegesetzes aus dem Jahre 2003 war intensiv darüber diskutiert worden, die Ausbildungsberufe in der Alten-, Kinderkranken- und allgemeinen Krankenpflege zusammenzuführen. Mit dem Pflegeberufsgesetz werden diese drei in einem Ausbildungsgang unter einer einheitlichen Berufsbezeichnung zusammengefasst. Erstmals wird auch die Pflegeausbildung an Hochschulen geregelt und die Finanzierung der Ausbildung auf eine neue Rechtsgrundlage gestellt.
In diesem Kommentar werden die rechtlichen Bestimmungen für die Berufsausbildung und Berufszulassung des neuen Pflegeberufs ausführlich dargestellt und auf leicht verständliche Weise erläutert.
Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Auszubildende, Lehrende, Schulleitungen, Personalverwaltungen und betriebliche Interessenvertretungen.
Biografie
Gerd Dielmann ist Krankenpfleger und Diplompädagoge. Bis Frühjahr 2012 arbeitete er in der ver.di-Bundesverwaltung als Bereichsleiter Berufspolitik im Fachbereich Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen. Er ist als Sachverständiger in Fragen der beruflichen Bildung der Gesundheitsberufe national und international tätig.
https:// http://www.jpc.de/jpcng/books/detai ... um/8342255

29.12.2015
Literatur: Gesetz über den Pflegeberuf (Pflegeberufsgesetz – (PflBG)
Praxiskommentar

Igl, Gerhard
1. Auflage, 2016
ISBN: 978-3-86216-263-5
erscheint März 2016
ca.* 29,99 € (inkl. 7% MwSt.)
* der endgültige Ladenpreis kann geringfügig vom ca.-Preis abweichen
http://www.medhochzwei-verlag.de/sh ... 263-5.html

Prof. Dr. Gerhard Igl kommentiert das neue Pflegeberufsgesetz (PflBG) praxisorientiert und verständlich. Die wichtigsten Materialien, so u.a. die Gesetzesbegründung, runden das Werk ab. Das Werk bietet einen schnellen und fundierten Einstieg in das neue Gesetz und wendet sich an Angehörige der Pflegeberufe, Berufsverbände, Prüfungskommissionen, Auszubildende, Lehrende, Schulleitende in der Pflege.

Bezieher des Werkes erhalten für die noch ausstehende Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufsgesetz und für deren Kommentierung einen kostenlosen Online-Zugang.

Prof. Dr. iur. Gerhard Igl, Universitätsprofessor a.D., ehem. geschäftsführender Vorstand des Instituts für Sozialrecht und Gesundheitsrecht der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Gesundheitsrechts (Kranken- und Pflegeversicherung, Rehabilitation, Qualitätssicherung, Gesundheitsfachberufe), des Rechts der älteren Menschen, des Heimrechts, des deutschen und europäischen Sozialrechts sowie auf dem Gebiet des bürgerschaftlichen Engagements.


 04.03.2016 Artikel-Kategorie: Pflegeberufsgesetz
Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufsgesetz
Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufsgesetz vom Bundesgesundhuitsministerium vorgelegt am 2. März 2016
http://www.bmg.bund.de/ministerium/ ... esetz.html

Mit dem Entwurf des Pflegeberufsgesetzes soll die Pflegeausbildung moderner und attraktiver werden. Inhaltliche Details zur neuen Ausbildung werden wie bei jedem Lehrberuf in einer Ausbildungs- und Prüfungsverordnung festgelegt. Die Bundesministerien für Gesundheit sowie Familie haben nun Eckpunkte für eine solche Verordnung vorgelegt.

Eckpunkte für eine Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Entwurf des Pflegeberufsgesetzes PDF-Datei (PDF) 71 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... _APrVO.pdf

Anlage 1: Kompetenzen der beruflichen Pflegeausbildung PDF-Datei (PDF) 58 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... reiche.pdf

Anlage 2: Allgemeine Übersicht zur Stundenverteilung im Rahmen der praktischen Ausbildung PDF-Datei (PDF) 46 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... Praxis.pdf

Anlage 3: Berechnung der Mindest-Stundenzahl beim Träger der praktischen Ausbildung PDF-Datei (PDF) 33 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... ildung.pdf

Anlage 4: Beispiel: Pädiatrische Versorgung PDF-Datei (PDF) 39 KB
http://www.bmg.bund.de/fileadmin/da ... orgung.pdf

AUSBILDUNGS- UND PRÜFUNGSVERORDNUNG
zum Pflegeberufsgesetz - Eckpunkte - 16012016
http://pflegeundrecht.de/pdf-anzeigen.php?id=317

weitere Information zum Pflegeberufsgesetz
http://www.pflegeberufsgesetz.de
http://pflegeundrecht.de/news.php?k ... tz&id=1364


 09.02.2016 Artikel-Kategorie: Pflegeberufegesetz
Aktuelles zum "Pflegeberufegesetz" jetzt unter PFLEGEBERUFSGESETZ wegen Namensänderung im Gesetzgebungsverfahren

Der Gesetzgeber hat den Titel des Gesetzes von
- Pflegeberufegesetz (alt)
- auf PFLEGEBERUFSGESETZ (NEU!)
geändert.

Folglich wird die Berichterstattung zum
NEUEN PFLEGERBERUFSGESETZ
ab sofort unter

http://www.pflegeberufsgesetz.de bzw. unter

http://pflegeundrecht.de/news.php?k ... z&id=1364j

fortgeführt.

Dort informieren wir über
- den Kabinettsentwurf vom 13.01.2016
- Gesetzgebungsmaterialien
- Stellunnahmen von Fachverbänden, etc.

Ca. 100 Artikel stellen den Gang des Gesetzgebungsverfahrens und der öffentlichen Diskussion zum Pflegeberufsgesetz umfassend dar.

Verantwortlich für die Auswahl der Artikel ist
Rechtsanwalt Jürgen Mußmann, Greven
seit 1999 nebenberuflicher Dozent
des Caritas Bildungswerks Ahaus
mit den Altenpflegeschulen Rheine und Ibbenbüren,
sowie der Universitätsklinik Münster
(Aninstitut für Anästhesie und Pflege in der Onkologie)

Information/Links zwecks Publikation auf diesen Webseiten senden Sie bitte an info@pflegeundrecht.de




 18.12.2015 Artikel-Kategorie: Pflegestaerkungsgesetz
PFLEGEREFORM des Pflegeversicherungsgesetzes - Pflegestärkungsgesetz 2 am 18.12.2015 im Bundesrat beschlossen
Bundesrat billigt Pflegereform des Pflegeversicherungsgesetzes (PSG II) und sieht weiteren Handlungsbedarf

Pflegestärkungsgesetz 2
Bundesrat Drucksache 567/15
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1

Empfehlungen der Ausschüsse 567/1/15
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1

Antrag des Landes Nordrhein-Westfalen
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/ ... onFile&v=1


Die umfassendste Modernisierung der Pflegeversicherung seit ihrer Einführung vor 20 Jahren passierte am 18. Dezember 2015 den Bundesrat. Sie führt unter anderem einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und ein neues Begutachtungsverfahren ein.

Pflegebedürftigkeit umfassend feststellen

Das neue Begutachtungsverfahren erfasst alle relevanten Aspekte der Pflegebedürftigkeit - unabhängig davon, ob diese auf körperlichen, psychischen oder kognitiven Beeinträchtigungen beruhen.

Die bisherigen drei Pflegestufen werden durch fünf Pflegegrade ersetzt. Maßgeblich für die Einstufung ist dabei der Grad der Selbstständigkeit einer Person. Leistungen der Pflegeversicherung richten sich zukünftig allein nach dem festgestellten Pflegegrad und sollen passender als bisher auf die Versorgungsbedürfnisse hilfebedürftiger Menschen ausgerichtet werden – dabei wird insbesondere die steigende Anzahl demenzkranker Personen in den Blick genommen.

Absicherung pflegender Angehöriger

Das Gesetz stärkt zudem die soziale Absicherung von pflegenden Angehörigen - zu Verbesserungen kommt es im Bereich der Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung.

Beitragssatz wird erhöht

Zur Finanzierung der Reform erhöhen sich zum Jahresanfang 2017 die Beiträge zur Pflegeversicherung um 0,2 Prozentpunkte auf 2,55 Prozent des Bruttoeinkommens.

Keine Schlechterstellung von Sozialhilfeempfängern

Der Bundesrat fordert die Bundesregierung in einer begleitenden Entschließung auf, die Änderungen der Pflegereform auch im Bereich der Sozialhilfe bundesgesetzlich zu normieren. Eine Schlechterstellung pflegebedürftiger Menschen, die Sozialhilfe beziehen, sei dabei sozialrechtlich und sozialpolitisch nicht zu vertreten.

Da die Grenze der finanziellen Belastbarkeit der Kommunen und Länder als Träger der Sozialhilfe bereits erreicht sei, dürften diesen dabei keine Mehrkosten entstehen.

Das Gesetz wird nun dem Bundespräsidenten zu Unterzeichnung vorgelegt und soll in weiten Teilen bereits im Januar 2016 in Kraft treten. Die Entschließung wird der Bundesregierung zugeleitet, die sich in den nächsten Wochen mit ihr befassen wird.


 25.07.2014 Artikel-Kategorie: Pflegeberufegesetz
NRW-Schulkostenbeteiligungsgesetz für die Ausbildung von Altenpflegern - Teil II
Vorab:
Bitte unterstützen Sie die Online-Petition zum Erhalt des Altenpflegeberufes:
"Altenpfleger kämpfen um den Erhalt ihres Berufes"
und sagen "Nein, zur generalistischen Altenpfegeausbildung"

Countdown - X minus 11 Tage!
----------------------------------------
Wir zählen rückwärts bis zum Ereichen des Ziels von 2500 Unterschriften von denen Stand 25.07.2014 noch 75 Unterstützungsunterschriften fehlen.

Weitere Informationen unter
http://www.change.org/de/Petitionen ... es-berufes

http://pflegeundrecht.de/news.php?k ... en&id=1359
---------------------------------------------------------------------------



23.07.2014 | Pressemitteilung des MGEPA:
Fachseminare für Altenpflege erhalten weiterhin Förderung
Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter teilt mit:
http://www.mgepa.nrw.de/ministerium ... /index.php

Die Förderung der Fachseminare für Altenpflege ist auch für die zweite Jahreshälfte sichergestellt. Die Landesförderung dieses wichtigen Bildungsbereiches ist von der aktuellen Haushaltssperre ausgenommen, da es sich um Personalkostenzuschüsse handelt. Personalkostenzuschüsse unterliegen nicht der Haushaltssperre. Derzeit bereitet das Ministerium die Bewilligung der beantragten Mittel für die Altenpflege-, Altenpflegehilfe und Familienpflegeausbildung vor. Die Fachseminare erhalten eine monatliche Förderung von 280 Euro je Schulplatz.

Nordrhein-Westfalen hat innerhalb von zwei Jahren 4.500 zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen. Die Ausgestaltung der Fachseminarförderung als gesetzlich verpflichtende Leistung ist ein wichtiger Baustein des Landes zur Gewinnung von Fachkräften für die Pflegeberufe. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde im Juli 2014 in den Landtag eingebracht.


Hintergrund:
Seit dem 1. Juli 2012 müssen alle rund 5.000 in Nordrhein-Westfalen in der Pflege tätigen Einrichtungen (Heime und ambulante Dienste) – unabhängig davon ob sie ausbilden oder nicht – entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit und Größe in einen Ausbildungsfonds einzahlen. Wer ausbildet, erhält aus dem Fonds eine Kostenerstattung für die Ausbildungsvergütung. Wer nicht ausbildet, wird durch die Umlage an den Ausbildungskosten von anderen beteiligt.


Anzahl der geförderten Ausbildungsplätze in der Altenpflege:

2010 – 8.730
2011 – 10.300
2012 – 12.200
2013 – 15.300


Fördermittel des Landes:

2010 - 32 Millionen Euro
2011 – 34,7 Millionen Euro
2012 – 39,20 Millionen Euro
2013 – 54,84 Millionen Euro
2014 – voraussichtlich rund 58 Millionen Euro


 

Weitere Artikel

 

[1-5[6-10] [11-15] [16-20] [21-25] [26-30] [31-35
[36-40] [41-45] [46-50] [51-55] [56-60] [61-65] [66-70
[71-75] [76-80] [81-85] [86-90] [91-95] [96-100] [101-105
[106-110] [111-115] [116-120] [121-125] [126-130] [131-135] [136-140
[141-145] [146-150] [151-155] [156-160] [161-165] [166-170] [171-175
[176-180] [181-185] [186-190] [191-195] [196-200] [201-205] [206-210
[211-215] [216-220] [221-225] [226-230] [231-235] [236-240] [241-245
[246-250] [251-255] [256-260] [261-265] [266-270] [271-275] [276-280
[281-285] [286-290] [291-295] [296-300] [301-305] [306-310] [311-315
[316-320] [321-325] [326-330] [331-335] [336-340] [341-345] [346-350
[351-355] [356-360] [361-365] [366-370] [371-375] [376-380] [381-385
[386-390] [391-395] [396-400] [401-405] [406-410] [411-415] [416-420
[421-425] [426-430] [431-435] [436-440] [441-445] [446-450] [451-455
[456-460] [461-465] [466-470] [471-475] [476-480] [481-485] [486-490
[491-495] [496-500] [501-505] [506-510] [511-515] [516-520] [521-525
[526-530] [531-535] [536-540] [541-545] [546-550] [551-555] [556-560
[561-565] [566-570] [571-575] [576-580] [581-585] [586-590] [591-595
[596-600] [601-605] [606-610] [611-615] [616-620] [621-625] [626-630
[631-635] [636-640] [641-645] [646-650] [651-655] [656-660] [661-665
[666-670] [671-675] [676-680] [681-685] [686-690] [691-695] [696-700
[701-705] [706-710] [711-715] [716-720] [721-725] [726-730] [731-735
[736-740] [741-745] [746-750] [751-755] [756-760] [761-765] [766-770
[771-775] [776-780] [781-785] [786-790] [791-795] [796-800] [801-805
[806-810] [811-815] [816-820] [821-825] [826-830] [831-835] [836-840
[841-845] [846-850] [851-855] [856-860] [861-865] [866-870] [871-875
[876-880] [881-885] [886-890] [891-895] [896-900] [901-905] [906-910
[911-915] [916-920] [921-925] [926-930] [931-935] [936-940] [941-945
[946-950] [951-955] [956-960] [961-965] [966-970] [971-975] [976-980
[981-985] [986-990] [991-995] [996-1000] [1001-1005] [1006-1010] [1011-1015
[1016-1020] [1021-1025] [1026-1030] [1031-1035] [1036-1040] [1041-1045] [1046-1050
[1051-1055] [1056-1060] [1061-1065] [1066-1070] [1071-1075] [1076-1080] [1081-1085
[1086-1090] [1091-1095] [1096-1100] [1101-1105] [1106-1110] [1111-1115] [1116-1120
[1121-1125] [1126-1130] [1131-1135] [1136-1140] [1141-1145] [1146-1150] [1151-1155
[1156-1160] [1161-1165] [1166-1170] [1171-1175] [1176-1180] [1181-1185] [1186-1190
[1191-1195] [1196-1200] [1201-1205] [1206-1210] [1211-1215] [1216-1220] [1221-1225
[1226-1230] [1231-1235] [1236-1240] [1241-1245] [1246-1250] [1251-1255] [1256-1260
[1261-1265] [1266-1270] [1271-1275] [1276-1280] [1281-1285] [1286-1290] [1291-1295
[1296-1300] [1301-1305

 

Kostenlose Informationen direkt in Ihr E-Mail Postfach

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie dadurch ständig auf dem Laufenden.
Natürlich erhalten Sie den Newsletter völlig unverbindlich. Eine Kündigung des E-Mail Services ist jederzeit möglich.

  Ihr E-Mail:      

 

 

   altenpflegegesetz-nrw
   ambulante-betreuungs...
   Aufnahme im Gesundhe...
   Behandlungsfehler / ...
   beitragsfreie kinder...
   bestattungsgesetz.de
   Bewohnerbeirat / Hei...
   Bundesteilhabegesetz...
   demenzundrecht.de
   diabetesundrecht.de
   diskriminierungsschutz.de
   EU-Karte.de
   fachanwaelte-medizin...
   fachanwaltschaften.de
   familienpflegezeit-u...
   Familienzentrum / Ge...
   Freiheitsentziehende...
   Ganztagsgymnasien / ...
   ganztagshauptschulen
   ganztagsrealschulen
   Gerda Greiwen
   Gesetze
   Gesundes Greven
   Gesundheit Kreis Ste...
   Gesundheitsforum Greven
   Gutachten
   Heimgesetz NRW / Woh...
   heimkosten.de
   Heimnoten
   heimrecht
   infobrief aktuell
   informationsfreiheit...
   juergen-mussmann.de
   Krankenhauskosten
   krebsundrecht.de
   Laumann MdB MAGS Ges...
   Liebe & Sex - Beratung
   lwl-pflegezentrum-le...
   mvz-fachärzte.de
   krankenhauskosten.de
   Neue-Pflegestufen-5-...
   organspendegesetze
   palliativzentrum
   patientenberatung-nrw.de
   patientenrechtegesetz
   patientenverfuegungs...
   Pflege-Quartier
   pflege-rechtsanwalt
   pflege-vorsorgeförderung
   pflegeberatung-nrw.de
   pflegeberatung-stein...
   pflegeberufegesetz
   Pflegeberufsgesetz
   pflegegesetz-nrw - l...
   pflegendeangehörige.de
   pflegerecht
   pflegestärkungsgesetz
   pflegestützpunkt greven
   pflegestützpunkte
   Pflegevorsorge-Verordnung
   pflegevorsorge-zulagen
   pflegevorsorgezulagen
   pflegewohngeld.de
   pflegewohngemeinschaften
   prävention-nrw.de
   praeventionsgesetz.de
   präventionssport.de
   Richtlinien
   schmerzundrecht.de
   Selbsthilfe Kreis St...
   Sportvereine im Krei...
   stalkingschutz.de
   sterbehilfegesetz.de
   transfusionsgesetz
   transplantationsgesetz
   verbraucherinformati...
   wohn- und betreuungs...
   Wohn-und-Teilhabegesetz
   Wohnberatung / Trepp...
   wohngeld
   wohngruppenzuschlag
   www.kreis-borken.de ...
   www.kreis-coesfeld.d...
   www.kreis-steinfurt....
   www.kreis-warendorf....
   www.muenster.de - MS...
   www: altenberge.de
   www: emsdetten.de
   www: greven.net
   www: hoerstel.de
   www: hopsten.de
   www: horstmar.de
   www: ibbenbueren.de
   www: ladbergen.de
   www: laer.de
   www: lengerich.de
   www: lienen.de
   www: lotte.de
   www: metelen.de
   www: mettingen.de
   www: neuenkirchen.de
   www: nordwalde.de
   www: ochtrup.de
   www: recke.de
   www: rheine.de
   www: saerbeck.de
   www: steinfurt.de
   www: tecklenburg.de
   www: westerkappeln.de
   www: wettringen.de